08.09.22, 09:00 - 11:00, Kaprun

umwelt blatt salzburg2022 für "zukunftsorientiert bauen & wirtschaften"

Modern, innovativ – und besonders nachhaltig gebaut: Das ist der G7 Gewerbepark Kaprun. Die Geschäftsführer Hans Jäger und Gerald Rauter haben mit ihrer G7 Projekt GmbH in nur einem Jahr Bauzeit einen Vorzeige-Neubau in Sachen Klima- und Umweltschutz errichten lassen.

Insgesamt rund 4.000 Quadratmeter Fläche im bauteilaktivierten Gebäude stehen für Geschäfts-, Büro- und Praxisräume, aber auch für Dienstwohnungen, bereit. Umfassende Energie- und Ressourcen effiziente Ausführungen und Mobilitäts-Infrastrukturen haben auch den Mieter der ersten Stunde überzeugt. Für die Bäckerei Günther Katschner zählen Energieeffizienz und Nachhaltigkeit zu den wichtigsten Unternehmenswerten. Deshalb hat man sich ganz bewusst als Standort für Backstube und Produktion für den G7 Gewerbepark entschieden.

Anmelden

Von LH-Stv. Heinrich Schellhorn wird der G7 Projekt GmbH am 08. September 2022, 09:00 bis 11:00 Uhr, der Umweltpreis "umwelt blatt salzburg2022"
in der Kategorie „zukunftsorientiert bauen & wirtschaften“ verliehen.

Wofür steht der Umweltpreis "umwelt blatt salzburg" und wie wird man ausgezeichnet?

Weiterer Preisträger des umwelt blatt salzburg2022 - Auszeichnung im Unternehmen:

  • 12. September 2022, Tischlerei Graber GmbH / Wald im Pinzgau

Veranstaltungsort

G7 Projekt GmbH
Pichlhofstraße 11
5710 Kaprun

Lage / Anreise