Das für Umweltschutz bekannte Hotel Ronach befindet sich mitten im Nationalpark Hohe Tauern. In den letzten Jahren wurden 190.000 Euro in energieeffiziente Maßnahmen investiert.

Die Mountainclub Hotel Ronach GmbH & Co. KG ist Preisträger der umwelt service salzburg gala 2015 in der Kategorie "Umwelt" und wurde von umwelt service salzburg-Berater Ing. Erwin Bernsteiner beraten.

Umweltrelevante
Investitionskosten:                                     € 190.000,- 

Einige Umwelt-Maßnahmen im Rahmen des Oesterreichischen und Europäischen Umweltzeichens:

  • Isolierung Gebäudehülle, Dach und Fenstertausch
  • Keine Portionsverpackungen im Lebensmittelbereich
  • Mehrwegverpackungen/gebinde
  • Verwendung umweltverträglicher Wasch- und Reinigungsmittel,
  • kein Weichspüler
  • Kein Einweggeschirr- oder besteck
  • Sammelbehälter zur getrennten Erfassung der Müllfraktionen
  • Erstellung eines betrieblichen Abfallkonzepts
  • Führung von Aufzeichnung über Energieverbrauch
  • Regelmäßige Wartung der Heizanlage
  • Wärmedämmung des Heizkessels, der Speicher und der
  • Heizungs- und Trinkwasserrohre
  • Wärmedämmung der obersten Geschoßdecke
  • Installation energiesparender Beleuchtungstechnik
  • Einsatz von Durchflussbegrenzer bei Duschen und Waschbecken
  • Wassersparende WC-Spülkästen
  • Einbau von Einhandmischventilen bei Neu- und Umbauten
  • Information an die Gäste über das Angebot regionaler, öffentlicher Verkehrsmittel
  • Nichtraucherzonen
  • Schriftliche Information an die Gäste über Anreise mit öffentlichen Verkehrsmittel 

Verringerung Wärmebedarf:            40%

Einsparung Öl:                                 14.000 Liter (40%, € 11.700,-)

Einsparung CO2:                              38 Tonnen/Jahr

Fact-Sheet Hotel Ronach GmbH (PDF, 109kB)